Startseite
 

Fragen und Antworten (FAQ’s) zur Blutegeltherapie

  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
 
Meine Frage!  XML
Forum-Index » offene Diskussion über Blutegel
Autor Beitrag
Imbi



Beigetreten: 16/03/2011 10:25:15
Beiträge: 2
Standort: Estland, Talliner Zoo
Offline

Guten Tag!
Ich wollte eine Frage stellen, schrieb sogar, aber bisher habe keine Antwort bekommen, vielleicht habe ich etwas falsch gemacht? Ganz möglich. Meine Frage ist? Wenn die Blutegeln sclüpfen aus Kokonen haben sie sofort alle Biologisch aktive Fermente, oder sie bekommen die zur Geschlechtsreife, es ist irgendwo 1,5-2 Jahre,sagt man sogar 3-4 Jahre.Von welchem Alter darf man Blutegeln verwenden für Therapie.Ich frage deshalb, weil ich gehe hier zur Blutegelntherapie, habe schon 6 mal dort gewesen, aber bemerke fast keine Änderungen, ich ging wegen hochen Blutdruck und wegen Tinnitus, letzte plagt mich sehr, besonders beim einschlafen.Ich bin dankbar für die Antwort und Grüsse aus Estland Imbi
[Email]
Anonymous



Hallo Imbi,
du hast nichts falsch gemacht es ist alles ok. soweit ich informiert bin werden die Egel erst ab einem Alter von 4 Jahren zur Therapie benutzt, vielleicht benutzt deine Therapuetin auch zu wenig Egel oder an den falschen stellen? Als Tierheilpraktikerin bin ich auf dem Human sektor nicht so bewandert aber fragen kostet ja nichts, frag doch mal bei einem anderen Therapeuten nach.
LG nach Estland sendet Susanne
 
Forum-Index » offene Diskussion über Blutegel
Message Schnelle Antwort

Gehe zu:   
Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team