Startseite
 

Fragen und Antworten (FAQ’s) zur Blutegeltherapie

  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
 
Blutegel ist satt wie lange muss ich warten um ihn erneut  XML
Forum-Index » offene Diskussion über Blutegel
Autor Beitrag
yvonne



Beigetreten: 07/07/2010 22:47:32
Beiträge: 1
Offline

Wenn ich das Pferd X mit Blutegeln behandele wie lange muss ich dann warten bis ich die Tierchen erneut bei Pferd X einsetzen kann, ab wann sind sie wieder hungrig ?
Anonymous



Ich habe bei meinem eigenen Pferd Blutegel angesetzt und diese dann in ein Egelglas gesetzt. Es sind mittlerweile gut drei Monate vergangen und ich habe versucht, die Egel wieder neu beißen zu lassen. Aufgrund des kalten Wetters im Moment war es etwas schwierig, aber immerhin habe ich einen zum Beißen bekommen. Ich habe es mit den Egeln versucht, die zuerst angeschwommen kamen (drei Stück). Aber sie haben insgesamt noch keinen so richtig hungrigen Eindruck gemacht, ich denke, ich muss noch ein wenig abwarten.
Anonymous



Blutegeln brauchen mindestens 1 Jahr - 1 1/2 Jahren bis sie wieder hungrig und vorallem steril werden!
Ich würde sie nicht nocheinmal ansetzen, weil mir die Gefahr einer Infektion zu groß wäre.
Will man sie aber nochmal ansetzen, würde ich mindestens 1 1/2 Jahre warten und selbst dann würde ich sie nur beim gleichen Tier wieder ansetzen!
 
Forum-Index » offene Diskussion über Blutegel
Message Schnelle Antwort

Gehe zu:   
Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team