Startseite
 

Fragen und Antworten (FAQ’s) zur Blutegeltherapie

  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
 
Was kann man tun, damit die Blutegel bei niedrigen Temperaturen beißen?  XML
Forum-Index » Blutegelbehandlung
Autor Beitrag
Aurich



Beigetreten: 24/10/2008 09:40:49
Beiträge: 26
Standort: Biebertaler Blutegelzucht GmbH
Offline

Das Problem tritt vorwiegend im Winter in der Großtierpraxis auf. Die sicherste Methode ist eine Infrarotlampe einzusetzen und zwar so lange wie die Blutegel im Einsatz sind. Zugluft sollte trotzdem vermieden werden. Zuvor ist die zu behandelnde Stelle mit durchblutungsfördernden Maßnahmen zu behandeln. Hierzu zählen hydrotherapeutische Anwendungen (z.B. warmes Wasser, heiße Rolle, rubbeln, anhauchen usw.
[WWW] [Yahoo!] aim icon [MSN] [ICQ]
 
Forum-Index » Blutegelbehandlung
Gehe zu:   
Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team