Startseite
 

Fragen und Antworten (FAQ’s) zur Blutegeltherapie

  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
 
Kann man eine Blutegelbehandlung an einem Patienten, der Aspirin einnimmt, durchführen?  XML
Forum-Index » Potentielle Kontraindikationen
Autor Beitrag
Aurich



Beigetreten: 24/10/2008 09:40:49
Beiträge: 26
Standort: Biebertaler Blutegelzucht GmbH
Offline

Ja, Salicylsäurepräparate müssen allerdings drei Tage vor der Behandlung abgesetzt werden und dürfen erst am zweiten Tag nach der Behandlung wieder eingenommen werden. Zur Absetzung unbedingt Rücksprache mit dem Hausarzt halten.
[WWW] [Yahoo!] aim icon [MSN] [ICQ]
 
Forum-Index » Potentielle Kontraindikationen
Gehe zu:   
Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team