Startseite
 

Fragen und Antworten (FAQ’s) zur Blutegeltherapie

  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
 
Die Blutegelbisse sind noch nach Monaten sichtbar. Was kann man dagegen tun?  XML
Forum-Index » Potentielle Nebenwirkungen
Autor Beitrag
Aurich



Beigetreten: 24/10/2008 09:40:49
Beiträge: 26
Standort: Biebertaler Blutegelzucht GmbH
Offline

Kleinflächige, dauerhafte Depigmentierungen an der unmittelbaren Bissstelle können zurückbleiben, bei Keloidneigung auch Keloide. Oft hilft Keloid-Gel /Wala®. Der Behandler muß die Patienten im Vorfeld diesbezüglich aufklären. Vorsicht bei Behandlung im Gesichtsbereich.
[WWW] [Yahoo!] aim icon [MSN] [ICQ]
 
Forum-Index » Potentielle Nebenwirkungen
Gehe zu:   
Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team