Egelshop  



  

Themen-Seminar Blutegeltherapie am Pferd am Sonntag 14.04.2019 AUSGEBUCHT MIT NACHRÜCKERLISTE!

14. April 2019 09:00 Uhr
14. April 2019 16:30 Uhr


Achtung: Das Seminar ist bereits ausgebucht, steht jedoch noch online (Link zur Anmeldeseite siehe weiter unten), da weitere Anmeldungen auf einer Nachrückerliste eingetragen werden.

 

Themen-Seminar* am Sonntag 14.04.2019:

 

"Blutegeltherapie am Pferd"

 


In diesem Seminar werden verschiedene Themengebiete der Blutegeltherapie beim Pferd beleuchtet, unter anderem die Behandlung der Hufrehe, welcher eine immer größer werdende Bedeutung zukommt. Um bereits im theoretischen Teil des Seminars die konkrete Anwendung zu veranschaulichen werden Fallbesprechungen interaktiv durchgeführt. Zudem bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, eigene Fälle im Vorfeld per E-Mail an blutegel@blutegel.de einzureichen. 

 

Am Nachmittag wird in Kleingruppenarbeit direkt am Tier das Gehörte mit Unterstützung der Referentin und zwei weiterer erfahrener Blutegeltherapeutinnen praktisch umgesetzt.

 

*Falls Sie über keinerlei theoretische oder praktische Kenntnisse zur Blutegeltherapie verfügen empfehlen wir den Besuch eines Basis-Seminars, wir bieten am Sonntag den 27.01. bzw. am Samstag 13.04.2019 ein Basis-Seminar zur Blutegeltherapie an Tieren an (Klein- und Großtierindikationen), siehe hier (klicken).

 

 
Programmablauf
 
09:00 Uhr   Andreas Neumann        
                  Begrüßung, Erläuterungen zum Seminarablauf
 
09:15 Uhr   Dr. Kirsten Schwenzer
                  Blutegeltherapie von akuter und chronischer Hufrehe,
                  septischen Hufgelenkarthritiden und Hufgelenkkapselproblemen
 
10:15 Uhr   Pause*
 
10:30 Uhr   Interaktives Bearbeiten von Fallbeispielen aus verschiedenen
                  Indikationsbereichen
 
11:30 Uhr   Dermatologische Einsatzgebiete von Blutegeln (z. B. Mauke, Narben)
 
12:30 Uhr   Mittagessen*
 
13:30 Uhr   Fallbesprechungen aus dem Auditorium
                  (bitte vorab per E-Mail einreichen!)
 

 

           Der folgende Praxisteil wird auf einem Pferdehof stattfinden
           (nicht fußläufig, ca. 5 Autominuten entfernt):
                   
14:30 Uhr   Dr. Kirsten Schwenzer, THP Anke Henne, Tierärztin Carola Knemeyer
                  Praktische Übungen zur Blutegeltherapie
                  In Kleingruppen wird der praktische Ansatz der Blutegel am Pferd geübt
                  (zwischenzeitlich Kaffee- & Kuchenpause)
      
16:30 Uhr   Voraussichtliches Ende der Veranstaltung 

 

 

*Zur Versorgung Ihres leiblichen Wohls werden wir einen Cateringservice beauftragen. Für den Pauschalpreis von 19,90 € werden Sie mit einem Frühstücksbrötchen, warmem Mittagessen (Tellergericht - Bioprodukt - vegetarisch oder mit Fleisch) und einem Nachmittagskuchen versorgt. Getränke (Kaffee, Wasser, Säfte) sind im Pauschalpreis enthalten. Selbstverpflegung ist selbstverständlich auch möglich. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Verpflegungswunsch (Fleischgericht, vegetarisch oder Selbstversorgung) an - vielen Dank!

   

Die Teilnehmer/Innenzahl ist begrenzt

  

TeilnehmerInnenbeitrag (Seminarunterlagen, Zertifikat einschl. 19% MwSt.):

 € 170,-

 

Wir erbitten Ihre Anmeldung über folgende Seite, dort bitte
Ihren Verpflegungswunsch auswählen:
Zur Anmeldung hier klicken!

 
Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns bitte an unter Tel.: 06409 66140-0

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

 

 

Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, stehen folgende Unterkünfte in der Nähe zur Verfügung:
  • Hotel am Keltentor (ca. 4 km vom Seminarort, sehr einfacher Standard, Mitnahme von Tieren leider nicht gestattet!), Tel. 06409 660030, www.hotelamkeltentor.com
  • Landgasthof zum Dünsberg beim Paul (ca. 4 km vom Seminarort, sehr einfacher Standard, Mitnahme von Tieren möglich!), Tel. 06409 81050, www.landgasthofduensberg.de
  • Hotel Wettenberg (ca. 6 km vom Seminarort, Mitnahme von Tieren gestattet, nebenan große Saunalandschaft), Tel. 0641 982050, www.hotel-wettenberg.de

 

 

Teilnahmebedingungen

 

1.  Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Entrichtung des TeilnehmerInnenbeitrags. Eine eventuelle Abmeldung kann kostenfrei bis 10 Tage vor dem Termin erfolgen und bedarf der Schriftform. Es gilt das Datum des Eingangs. Bis dahin können wir die frei werdenden Plätze neu besetzen. Danach wird der gesamte Betrag fällig, dieser kann jedoch mit der Teilnahme an einem anderen Seminar verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann jederzeit benannt werden.

 

2.  Die Zahlung erfolgt per Abbuchungsermächtigung (kann per Post, Fax oder E-Mail auch formlos zusammen mit Ihrer Anmeldung eingereicht werden) oder in bar am Seminartag. Sie erhalten vor Ort eine Quittung für Ihre Unterlagen.

 

3. Im Übrigen gelten die AGB der Biebertaler Blutegelzucht GmbH. Diese finden Sie hier: klicken.