Egelshop   forum  



  

Themen-Seminar zur Blutegeltherapie am 25.06.2017

25. Juni 2017 09:00 Uhr
25. Juni 2017 16:15 Uhr


 

Themen-Seminar mit

Dr. rer. nat. Magdalene Westendorff:

 

"Das therapeutische Potenzial

der modernen Blutegeltherapie -

Wissenschaftliche Grundlagen

und Behandlungsstrategien"

 

am Sonntag, 25.06.2017 

 

 

Das Seminar beleuchtet einige Fragen der modernen Hirudotherapie und soll den Therapeuten helfen, in ihrer Praxis effektiver und sicherer arbeiten zu können. Besonderes Augenmerk wird auf die spezifische Patientenführung gelegt, die in der Blutegeltherapie massgeblich über den Erfolg entscheidet.

 

Die Referentin Frau Dr. rer. nat. HP Magdalene Westendorff (Eberswalde) ist Biologin und hat eine blutegel-/hirudotherapeutische Ausbildung in Moskau absolviert. Sie ist Dozentin an der Europäischen Akademie für Hirudotherapie in Wil/Sankt Gallen und gemeinsam mit Frau Dr. Dominique Kaehler Schweizer Autorin der Monografie: Hirudotherapie - ein Handbuch der Blutegeltherapie (2013) sowie eines Patientenratgebers zur Blutegeltherapie (Narayana Verlag 2014). Sie ist Mitglied des Präsidiums der World Hirudotherapy Organization (http://congress2016.hirudotherapy.com/en/).

 

Programmablauf:


                     Dipl.-Biol. Michael Aurich / Dr. rer. nat. HP Magdalene Westendorff
09:00 Uhr    Begrüßung, Formalien, wichtige Informationen


                     Dr. rer. nat. HP Magdalene Westendorff
09:15 Uhr    Biologische Grundlagen und Basismechanismen der Heilwirkungen

                     der Blutegel:

                     Aderlass- und Lymphdrainageeffekte, Wirkungen biologisch aktiver

                     Stoffe im Blutegelspeichel, reflektorische und energetische Effekte


11:00 Uhr    Pause*


11:15 Uhr    Allgemeine Behandlungsprinzipien der Blutegel-/Hirudotherapie sowie

                     Ursachen, Beurteilung und Behandlung von möglichen Nachwirkungen

                     der Blutegelbehandlung

                     Besonderheiten der Patientenführung mit dem Ziel der Reduktion der

                     Häufigkeit und der Intensität von unangenehmen Nachwirkungen


12:45 Uhr    Mittagspause*


13:30 Uhr    Behandlungsstrategien und Indikationen für Blutegelbehandlungen

                     Blutegel als Monotherapie bzw. als Unterstützung in komplexen

                     Behandlungsplänen, lokales und/oder systemisches Vorgehen unter

                     Berücksichtigung von Lebenssituation, Konstitution, Alter, Krankheits-

                     phase sowie Komorbiditäten der Patienten, Fragen der Behandlungs-

                     intensität und der Bewertung relativer Kontraindkationen


15:00 Uhr    Pause*


15:15 Uhr    Hirudotherapie bei arteriellen und venösen

                     Durchblutungsstörungen i.w.S.


15:45 Uhr    Diskussion/Fragen


ca. 16:15 Uhr Ende der Veranstaltung
 

*Zur Versorgung Ihres leiblichen Wohls werden wir einen Cateringservice beauftragen. Für den Pauschalpreis von 19,90 € werden Sie mit einem Frühstücksbrötchen, warmem Mittagessen (Tellergericht - Bioprodukt - vegetarisch oder mit Fleisch) und einem Nachmittagskuchen versorgt. Getränke (Kaffee, Wasser, Säfte) sind im Pauschalpreis enthalten. Selbstverpflegung ist selbstverständlich auch möglich. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Verpflegungswunsch (Fleischgericht, vegetarisch oder Selbstversorgung) an - vielen Dank!


Teilnehmer/Innenzahl ist begrenzt. 

 

TeilnehmerInnenbeitrag (Seminarunterlagen, Zertifikat, einschl. 19% MwSt.):

€ 170,- 

Wir erbitten Ihre Anmeldung über folgende Seite: hier klicken!

 

Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie uns eine E-Mail an: blutegel@blutegel.de oder rufen Sie uns an unter Tel.: 06409 66140-0

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, stehen folgende Hotels in der Nähe zur Verfügung:

  • Hotel am Keltentor (ca. 4 km vom Seminarort, sehr einfacher Standard!, Mitnahmemöglichkeit von Tieren bitte dort erfragen!), Tel. 06409 660030, www.hotelamkeltentor.com
  • Landgasthof zum Dünsberg beim Paul (ca. 4 km vom Seminarort, sehr einfacher Standard!, Mitnahme von Tieren möglich!), Tel. 06409 81050, www.landgasthofduensberg.de
  • Hotel Wettenberg (ca. 6 km vom Seminarort, Mitnahme von Tieren gestattet, nebenan große Saunalandschaft), Tel. 0641 982050, www.hotel-wettenberg.de

 

Teilnahmebedingungen

 

1.   Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Entrichtung des Teilnehmer/innenbeitrags. Eine eventuelle Abmeldung kann kostenfrei bis 10 Tage vor dem Termin erfolgen und bedarf der Schriftform. Es gilt das Datum des Eingangs. Danach wird der gesamte Betrag fällig, dieser kann jedoch mit der Teilnahme an einem anderen Seminar verrechnet werden. Eine Ersatzperson kann jederzeit benannt werden.

 

2.  Die Zahlung erfolgt vorzugsweise per Lastschrifteinzug (eine Einzugsermächtigung kann bei der Online-Buchung auf unserer Seminarwebseite, per Fax, E-Mail oder Post formlos zusammen mit Ihrer Anmeldung eingereicht werden; der Betrag wird erst nach dem Seminar abgebucht) oder in bar am Seminartag. Sie erhalten vor Ort eine Quittung für Ihre Unterlagen.

 

3. Im Übrigen gelten die AGB der Biebertaler Blutegelzucht GmbH. Diese finden Sie hier: klicken.